.st0{fill:#FFFFFF;}
  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Wandgestaltung Büro: Darauf sollten Sie bei der Büroplanung achten

Wandgestaltung Büro: Darauf sollten Sie bei der Büroplanung achten

Autor: Hans-Ulrich Müller

Geschäftsführer und Inhaber der Müller Büro GmbH Mittweida. Er gründete 1983 den Büroeinrichtungsbetrieb Müllers Büro. Wir konzeptionieren, planen liefern und montieren effiziente, moderne und ergonomische Arbeitswelten, in denen sich ihre Mitarbeiter wohlfühlen und konzentriert arbeiten können.

Wandgestaltung Büro

Autor: Hans-Ulrich Müller

Geschäftsführer und Inhaber der Müller Büro GmbH Mittweida. Er gründete 1983 den Büroeinrichtungsbetrieb Müllers Büro. Wir konzeptionieren, planen liefern und montieren effiziente, moderne und ergonomische Arbeitswelten, in denen sich ihre Mitarbeiter wohlfühlen und konzentriert arbeiten können.


(Lesezeit: 5 min)

Wandgestaltung Büro: Mehr als nur die Abtrennung von Räumen

Bei dem Thema Wandgestaltung denken die meisten zunächst sicher, dass es hierbei nicht sonderlich viel zu beachten gibt ein bisschen Farbe und eventuell Bilder auf und an die Wände und man hat alles erledigt, was das Projekt "Wandgestaltung Büro" betrifft. Falsch gedacht: Auch hier gibt es neben der optischen Gestaltung einige wesentliche funktionale Punkte zu beachten, denn in modernen Büros stellen Wände weitaus mehr als nur die Abgrenzung zu anderen Räumen dar.

Bürowände können die Raumwirkung und vor allem auch die Raumakustik sehr stark beeinflussen. Wir zeigen Ihnen nachfolgend Möglichkeiten auf, wie Sie die Lärmprobleme in Ihrem Büro in den Griff bekommen und Wände so gestalten, dass diese nicht nur schön, sondern auch funktional sind.

Vermeiden Sie Lärm im Büro durch eine passende Wandgestaltung

Ein typisches Problem in Büroräumen, welches viele von uns kennen werden, ist die Lärmentwicklung durch Hall. Dieses tritt allerdings nicht nur in Großraumbüros, sondern auch in kleineren Büros auf. Durch Telefonate oder Gespräche können sich die Mitarbeiter schnell gestresst fühlen und in ihrem Arbeitsalltag beeinträchtigt werden. Auch diverse Geräte wie Drucker, Kopierer oder Scanner lassen den Schallpegel in die Höhe schnellen. Lärm wirkt sich dabei nicht nur negativ auf die Konzentration und Arbeitsleistung aus, sondern schlägt vor allem bei andauernder Belastung  auch auf die psychische Gesundheit.

Durch eine optimale Wandgestaltung kann die Raumakustik allerdings maßgeblich verbessert werden, sodass die Mitarbeiter weniger Lärm ausgesetzt sind und so zu einem gesünderen Büroalltag beiträgt. Für die effektive Umsetzung der Mission "Wandgestaltung Büro" gibt es viele Möglichkeiten, auf die professionelle Büroplaner zurückgreifen können, sodass sich für jeden Arbeitsbereich das passende Modell finden lässt.

Tipp zur Wandgestaltung

Bei der Planung gibt es einige wesentliche Punkte zu beachten, die für Laien schwer ausmachbar sind: Aus diesem Grund ist es ratsam, die Vorbereitung und Organisation in jedem Fall gemeinsam mit Experten auf diesem Gebiet durchzuführen.

Wandgestaltung in Büroräumen: Darauf müssen Sie achten

Neben dem Einsatz von akustisch wirksamen Materialien, die vor allem bei der Planung eines komplett neuen Büros Sinn machen, bestehen zahlreiche flexible Varianten, die bei bereits bestehenden Büros schnell, einfach und effektiv eingesetzt werden können.

#1

Die Raumaufteilung

Bei der richtigen Wandgestaltung spielen besonders mobile Trennwände und fahrbare Raumteiler eine entscheidende Rolle, um die Geräuschkulisse im Arbeitsraum zu verbessern: Räume können dadurch jederzeit flexibel angepasst und verändert werden. Wenn sich die Anforderungen an den jeweiligen Arbeitsplatz ändern, kann hier also schnell reagiert werden, ohne viel Aufwand betreiben zu müssen.

Kombibüro

#2

Die Wandfarbe im Büro

Zu einer modernen Raumgestaltung gehört auch die richtigen Wandfarbe im Büro sowie geeignete Wanddeko. Da Farben unterschiedliche Wirkungen auf uns Menschen haben, ist es bei der Farbwahl vor allem wichtig, sich am jeweiligen Arbeitsbereich zu orientieren. In ruhigen Arbeitsbereichen sollte beispielsweise auf neutrale Farben gesetzt und auf Tapeten mit auffälligen Mustern verzichtet werden. Schön gestaltete Bürowände schaffen eine positive Atmosphäre, fördern die Produktivität und sorgen für eine gute Stimmung. In Arbeitsumgebungen, in denen kreative Prozesse umgesetzt werden sollen beispielsweise in Konferenzräumen für Meetings und Präsentationen darf es aber durchaus bunt an der Wand werden. Farben in sanften Grün- oder Blautönen fördern die Kreativität und regen zur Kommunikation an. Passend dazu lassen sich beispielweise Deko-Objekte in der dazugehörigen Komplementärfarbe Gelb oder in Senftönen kombinieren, um die Wirkung der Farben voll und ganz auszuschöpfen.

Zellenbüro

Moderne Wandgestaltung im Büro Vorteile durch Schallschutz

Immer größerer Beliebtheit zur unkomplizierten, aber effektiven Lärmabsorbtion im Büro erfreuen sich die schon erwähnten flexiblen Wände. Vorwiegend werden diese als lose Trenner von Arbeitseinheiten eingesetzt, um Mitarbeitern so einerseits die nötige Ruhe zur Konzentration zu bieten, andererseits aber die Möglichkeiten zur schnellen Kommunikation mit Kollegen zu erhalten.

Ähnlich einem Raumteiler im privaten Wohnzimmer können diese mobilen, teils fahrbaren Wände, jederzeit umplatziert und an die Raumbedürfnisse angepasst werden.

Weiterhin werden aber inzwischen durch flexible Wände auch Arten von Boxen oder Raumzellen gestaltet, die entfernt an Telefonzellen erinnern. Hier werden Räume im Raum geschaffen, teils vollverglast, in denen sich ein kleiner Ablagentisch mit Telefon, Strom und manchmal sogar eine kleine Sitzmöglichkeit befindet. Diese Raum-im-Raum-Konzepte dienen vorwiegend als Rückzugsort für längere Telefonate, um sowohl die Kollegen nicht zu stören, aber auch um selbst vollkommen ungestört telefonieren und arbeiten zu können. Die jeweils eingesetzte Wanddicke der mobilen Einheit beeinflusst die Isolation und Dämpfung des Schalls.

Nicht immer muss allerdings gleich zur kompletten Neuanschaffung von Wandgestaltungsmöglichkeiten gegriffen werden: Der geschickte Einsatz von schon vorhandenem Material kann kleine Wunder bewirken.

  • Schränke, Vitrinen oder Sideboards können problemlos als Raumteiler dienen und schaffen durch die richtige Platzierung völlig neue Arbeits- und Konzentrationsbereiche.
  • Moderne Mitarbeiter legen zwar einerseits Wert auf die Möglichkeit, ungestört arbeiten zu können, möchten, andererseits auch nicht dauerhaft vom Rest der Belegschaft abgeschnitten in einer Einzelzelle arbeiten.
  • Daher bietet es sich an, große und offene Flächen zu erhalten und lediglich Bereiche durch Raumteiler zu unterbrechen, anstatt vollständig durch eigene Räume zu isolieren.

Weitere Möglichkeiten zur Wandgestaltung der Büroräume

Raumteiler aus Vlies oder Filz sorgen dafür, dass Lärm abgeschirmt wird und können jederzeit so platziert werden, dass einzelne Umgebungen möglichst störungsfrei bleiben. Daran angelehnt kommen auch immer häufiger Akustik- oder Schallschutzvorhänge zum Einsatz, die eine Wand zu einem Arbeitsplatz ersetzen, aber dennoch beachtliche Ergebnisse hinsichtlich der Minderung der Lärmverschmutzung im Büro erzielen. Auch sie sind flexibel einsetzbar und können schnell und einfach auf- beziehungsweise abgehängt werden. Auch vermeintlich kleine Umgestaltungen auf der Bürofläche können positive Effekte erreichen, wenn beispielsweise Lärmverursacher wie Kopierer oder Faxgeräte zentral an einem Ort und nicht im kompletten Arbeitsbereich verteilt aufgestellt werden.

Tipp

Neben mobilen sowie festen Wänden wirken auch größere Pflanzen schallabsorbierend und tragen als weiterer positiver Nebeneffekt ebenso deutlich zur Verbesserung des Raumklimas bei, welches das Wohlbefinden der Mitarbeiter stark beeinflusst. Ein begrüntes Büro wirkt frisch, erholsam und kann auf Mitarbeiter einen spürbaren Entspannungs-Effekt haben, der die Gesundheit fördert und das Stressempfinden deutlich mindert.

Fazit: Die Wandgestaltung der Büroräume ist Bestandteil einer effektiven Planung

Auch, wenn es im ersten Moment nicht danach aussehen mag: Bei der richtigen Wandgestaltung im Büro sind enorm viele Dinge zu beachten, die anfangs entweder unwichtig erscheinen oder bei der anfänglichen Planung gar nicht erst präsent sind. Die Wandgestaltung sollten Sie also unbedingt mithilfe von Experten auf dem Gebiet der modernen Büroplanug durchführen.

Neben der richtigen Einrichtung, der passenden Hard- und Software, Dekorationsobjekten sowie der farblichen Ausrichtung spielt auch die richtige Bespielung des Grundrisses und die Wandgestaltung eine immense Rolle. Um optimale Arbeitsergebnisse hinsichtlich Qualität sowie Quantität zu erzielen ist es notwendig, schon von Beginn an die einzelnen Bereiche und die dort zu erfüllenden Aufgaben in den Fokus zu rücken. Dank der richtigen Wandgestaltung können Sie:

  • Ihre Bürofläche auch in der Zukunft flexibel verändern und an geänderte Bedürfnisse anpassen.
  • Für ein angenehmes Raumklima sorgen.
  • Ihren Mitarbeitern einen ruhigen und komfortablen Arbeitsplatz bieten.

Diesen Artikel weiterempfehlen

__CONFIG_leads_shortcode __ {"id": "291", "tve_shortcode_rendered": 1} __ CONFIG_leads_shortcode__

Weitere Artikel zum Thema