.st0{fill:#FFFFFF;}
  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Gibt es ein Zurück ins Büro? Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus?

Gibt es ein Zurück ins Büro? Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus?

Autor: Christian Jesse

Christian Jesse bündelt langjährige Erfahrung in der Entwicklung individueller Bürokonzepte mit der Begeisterung für neue Arbeitswelten und dem Gespür für innovative Lösungen.

Autor: Christian Jesse

Christian Jesse bündelt langjährige Erfahrung in der Entwicklung individueller Bürokonzepte mit der Begeisterung für neue Arbeitswelten und dem Gespür für innovative Lösungen.


Zurück ins Büro oder wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?

Vielerorts fragt man sich heute, wie die Büroarbeit von morgen aussieht und ob es ein Zurück ins Büro gibt.

Fakt ist: Unsere Arbeitswelt, gerade die Büroarbeit, ändert sich aktuell sehr rasant. Die Corona Pandemie wirkt hier als Katalysator für Veränderungen in der Arbeitswelt und beschleunigt die Diskussion um die Frage: Wie wird die Büroarbeit von morgen konkret aussehen? Werden die Mitarbeiter zukünftig vermehrt im Homeoffice arbeiten oder hat der feste Büroarbeitsplatz immer noch eine Relevanz in der modernen Arbeitswelt?

Christian Jesse, Kompetenznetzwerkpartner des BAKB und Geschäftsführer der office4you Büroeinrichtungen GmbH, schildert im folgenden Video seine Sicht auf das Thema Büroplanung, New Work und Zukunft der Büroarbeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Auswirkungen hat Corona auf die Arbeitswelt und die Büroarbeit?

Zu Beginn der Pandemie glaubten viele, dass Büroarbeitsplätze in der Zukunft überflüssig werden und das Homeoffice das klassische Büro ersetzt.

Doch scheint sich der Trend durch die lange Zeit der Büroabstinenz zu drehen. Viele Arbeitnehmer sehnen sich nach einer Rückkehr ins Büro. Natürlich ist aktuell die Angst vor einer möglichen Ansteckung noch groß, doch der Wunsch nach einem „normalen“ Arbeitsalltag wird stärker. 

Menschen sind soziale Wesen und brauchen den Austausch und Kontakt mit anderen. Das direkte, gerne auch mal spontane, informelle Gespräch mit den Kollegen an der Kaffeemaschine wird von vielen schmerzlich vermisst. Onlinemeetings sind zwar eine gute Alternative, aber eben mit einem „realen“ Treffen nicht vergleichbar. Deshalb wird der Wunsch "Vom Homeoffice zurück ins Büro" vielerorts größer.

Darüber hinaus haben Mitarbeiter im Homeoffice oftmals nicht die richtigen Voraussetzungen, um ihre Arbeitsaufgaben ideal zu erledigen. Das remote Arbeiten wird zwar nicht mehr aus dem modernen Berufsalltag wegzudenken sein, aber eine komplette Umstellung auf Heimarbeit wird es mit Sicherheit auch nicht geben.

Wie die Arbeitswelt von morgen und der Arbeitsplatz der Zukunft genau aussehen wird, lässt sich auch für uns als Experten für moderne Arbeitswelten nicht klar abzeichnen. Es gibt zwar eindeutige Tendenzen, aber diese gab es auch bereits vor der Corona Pandemie.

Hybrid-Modelle und flexible Arbeitsflächen sind eine mögliche Entwicklung

Rückkehr ins Büro: Der Büroarbeitsplatz 4.0 wird künftig in einigen Unternehmen vielleicht ein Hybrid-Modell sein, bei dem die Mitarbeiter selbst entscheiden können, für welche Arbeitsaufgaben sie von Zuhause aus arbeiten und welche Aufgaben besser im Büro zu erledigen sind. Umso wichtiger ist es jetzt, mit den Mitarbeitern zu sprechen und sie zu fragen, wie sie bei ihren unterschiedlichen Arbeitsaufgaben ideal unterstützt werden können.

Denn jetzt und bereits vor der Pandemie geht es bei der Büroarbeit im Wesentlichen um zwei Fragen:

  • Wie kann das wirtschaftliche Ziel des Unternehmens erreicht werden?
  • Wie lässt sich die Arbeit der Mitarbeiter ideal durch eine passende Bürosituation unterstützen, damit diese sich wohl fühlen und den Unternehmenserfolg sichern?

Fazit: Flexible Büroflächen und Kenntnis über Mitarbeiterbedürfnisse sind das A&O moderner Arbeitswelten

Jedes Unternehmen muss sich mit den Bedürfnissen der Mitarbeiter auseinandersetzen und der Frage nachgehen, wie die Mitarbeiter bei ihren Arbeitsaufgaben ideal unterstützt werden können. Auf welches Bürokonzept es dann letztlich bei Ihnen hinausläuft, lässt sich nur individuell ermitteln.

Unsere Kompetenznetzwerkpartner des BAKB stehen Ihnen bei Ihren Fragen zur Büroplanung und der konkreten Planung Ihrer modernen Arbeitswelt unterstützend zur Seite.

Vereinbaren Sie einfach jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem unserer Kompetenznetzwerkpartner des BAKBs.

Weitere Artikel zum Thema